Warum Pressearbeit?

Unbekannte Unternehmen sind selten erfolgreich. Nur ein Kunde der weiß, dass Ihr Unternehmen existiert, kauft Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen. Klingt banal? Ist es eigentlich auch.

Aber Sie würden sich wundern, wie wenige Unternehmen gezielt Öffentlichkeitsarbeit betreiben und nach dem Grundsatz handeln: „Sollen die anderen doch Werbung und PR machen. Wir überzeugen durch unsere Arbeit.“ Das alte Sprichwort „Tue Gutes und rede darüber“, gerät häufig in Vergessenheit. So erfährt leider niemand von Ihrem neuen Produkt, der Auszeichnung für Ihre Auszubildenden oder dass Sie Zuwanderer erfolgreich in Ihren Betrieb integrieren. Gerade kleine und mittelgroße Betriebe, die das Rückgrat der Wirtschaft bilden, müssen mit ihren Kunden reden und deren Wünsche und Erwartungen erfüllen. Die Frage, die sich Ihre Kunden stellen lautet: „Wieso sollte ich mich ausgerechnet für dieses und kein anderes Unternehmen entscheiden?“ Mit Pressearbeit sorgen Sie dafür, dass Ihre Antwort auf diese Frage gehört wird.

Pressearbeit funktioniert nicht mit dem Lautsprecher

Die Pressearbeit ist ein wunderbares Instrument, um den Wert Ihres Unternehmens zu steigern. Der erhöhte Bekanntheitsgrad, den Sie durch die Berichterstattung erhalten, verbessert Ihr Image, überzeugt Kunden und hilft beim Finden und Binden gefragter Fachkräfte. Pressearbeit ist nicht laut, sondern leise. Sie ist glaubwürdig, seriös und subtil. Pressearbeit ist nichts für ungeduldige Lautsprecher. Sie wollen Ihr Thema unbedingt in der Zeitung unterbringen und machen entsprechend Druck? Das Thema ist wichtig? Sie sind wichtig? Sie kennen den Lokalchef, sind ein wichtiger Anzeigenkunde…etc… So funktioniert Pressearbeit nicht. So vergraulen Sie Journalisten und Redakteure. Pressearbeit ist immer dann erfolgreich, wenn beide Seiten – Ihr Unternehmen und die Medien – profitieren. Tageszeitungen, Radiosender und Blogger sind an guten Geschichten interessiert. Ihre Aufgabe ist es, Ihnen diese zu liefern. Wie Sie das schaffen? Nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Gemeinsam schreiben wir Geschichten.

Using Format